AGB– Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Casa Lauda

Die Location am Rande von Wien

Buchung

  • Die Buchung gilt erst mit Übermittlung einer Buchungsbestätigung (per Mail) als bestätigt und ist damit fix gebucht.

  • Die Anzahlung beträgt 50% und ist binnen 14 Tagen bzw. spätestens 30 Tage vor Anreise fällig und spesenfrei zu überweisen. Etwaige Änderungen müssen schriftlich vereinbart werden.

  • Es ist kein Versicherungsschutz beinhaltet. Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir den Abschluss einer Reisestornoversicherung.

  • Mit Ihrer Buchung akzeptieren Sie unsere jeweils in der aktuellen Fassung zum Zeitpunkt der Buchung geltenden Hausregeln!

 

Zahlungsbedingung

  • Die gesamte Anzahlung muss innerhalb von 14 Tagen nach Buchung bzw. 30 Tage vor Anreise per Überweisung auf das auf der Rechnung angeführte Konto erfolgen.

  • Die Restzahlung ist 10 Tage vor Reiseantritt per Überweisung auf das auf der Rechnung angeführte Konto fällig.

  • Für beide Überweisungen gilt der Tag des Einlangens auf dem Konto. 

  • Etwaige Spesen dürfen nicht zu Lasten des Empfängers gehen.

  • Bei vorzeitiger Abreise oder verspäteter Anreise verrechnen wir den gesamten Preis für den vereinbarten Zeitraum.

 

An- und Abreise

Unsere Unterkunft steht Ihnen:

  • am Anreisetag ab 15.00 Uhr

  • und am Abreisetag bis 11.00 Uhr zur Verfügung.

 

Stornobedingungen

Bei Stornierungen, vorzeitigen Abreisen und Nichtanreisen gelten nachfolgende Bedingungen:

  • bis 30 Tage vor Anreise:             0% Stornogebühr 

  • ab 29 Tage vor Anreise:           50% Stornogebühr 

  • bei Nicht-/Spätanreise:         100% Stornogebühr 

 

Allgemeines

  • Für nicht angeführte Punkte gelten ergänzend die AGBs für die Hotellerie in der aktuellen Fassung zum Zeitpunkt der Buchung.

  • Gerichtsstand ist der Sitz unseres Unternehmens

 

Wichtiger Hinweis gemäß Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG)

Bei schriftlichen und telefonischen Buchungen sowie bei Online-Buchungen (Fernabsatzverträge) besteht gem. § 18 Abs. 1 Ziff. 11 FAGG kein Rücktrittsrecht des Verbrauchers.